Wer sind wir?

Wir , das SJB, sind ca. 60 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 13 und 25 Jahren. Gemeinsam spielen wir mit unseren Holz- und Blechblas-Instrumenten und Percussion jede Art von Musik, die Spaß macht.

Wer gehört zu uns?

Neben dem großen Orchester gibt es das Nachwuchsorchester (sjb) mit über 20 Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren. Unsere Jüngsten musizieren im Vorstufenorchester. Ein starker Förderkreis ermöglicht uns einen reibungslosen Orchesterbetrieb.

Wo finden Sie uns?

Unser Vereinshaus, die Notenkiste, finden Sie in Essen-Borbeck, Schlossstraße 100. Das SJB probt mittwochs ab 19:00 Uhr. Die Proben des Nachwuchsorchesters finden montags um 18:00 statt. Die SJB-Kids treffen sich mittwochs um 17:00 Uhr




Aktuelles


SJB-Jahreshauptversammlung am 3. März

Vorstandswahlen stehen an!

Am 3. März treffen sich die Mitglieder des Vereins in der Notenkiste , um Bilanz zu ziehen und die Personen zu wählen, die in den kommenden zwei Jahren im geschäftsführenden Vorstand Verantwortung übernehmen wollen. Verschiedene Aufgaben, die zum erweiterten Vorstand gehören, sollen zum Teil neu besetzt werden. Für viele Arbeiten werden sich wieder Vereinsmitglieder zur Wahl stellen, die auf eine zum Teil jahrelange Erfahrung zurückblicken und ihre Funktion auch gern weiterhin übernehmen wollen.

Es gibt aber auch Positionen, die neu zu besetzen sind. Deshalb bittet der Vorstand alle, über ein zukünftiges Engagement nachzudenken. Gesucht wird jemand für die Betreuung der Kinder im Vorstufenorchester. Dabei geht es hauptsächlich darum, Informationen zu Terminen und Auftritten rechtzeitig an alle zu übermitteln und vor allem für die Kinder und deren Eltern Ansprechpartner/-in zu sein. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Dirigenten ist dabei ganz wichtig.

Auch der geschäftsführende Vorstand bittet um Verstärkung. Die Aufgaben bei der Planung und Organisation der zahlreichen SJB-Aktivitäten könnten gut auf weitere Schultern verteilt werden. Und für die Notenkiste wäre es toll, wenn sich jemand verantwortlich um sie kümmert. Nur keine Scheu! Das Vorstandsteam des SJB ist eine gut organisierte Truppe, die mit Lust und Laune den Orchesterbetrieb am Laufen hält. Überlegen Sie es sich! Es macht Spaß, dabei zu sein.



Abschied zum Jahreswechsel

Beim Schönebecker Jugendblasorchester wurde zum Jahreswechsel der Taktstock weitergereicht. Linda Keuben und Sebastian Scharenberg haben dem Orchester in den vergangenen Jahren Professionalität und eine große musikalische Vielfalt gegeben.

Ihr musikalisches Können und die Beharrlichkeit bei der Leitung und Anleitung der Kinder und Jugendlichen hat die vielen Erfolge hervorgebracht, auf die die gesamte SJB-Familie stolz zurück blickt.

 

Das SJB sagt Dankeschön

und wünscht beiden Glück und Erfolg für die Zukunft!

 

Die Leitung des SJB übernimmt

Constantin Hesselmann.

 

Im Vorstufenorchester nimmt Janek Lamers den Taktstock in die Hand.

 

 

 

 

Linda Keuben

dirigierte fünf Jahre lang das SJB. Ihre Aufgabe als Schlagzeuglehrerin wird sie auch weiterhin ausüben.

Sebastian Scharenberg

gehörte über 20 Jahre zum SJB, zuerst als Musiker, danach als 2. Dirigent des SJB, als Leiter des Vorstufenorchesters und schließlich als Mann für alle Fälle im Förderkreis. 



4. Advent in St.Josef in E.-Frintrop

Die letzte Mission von Sebastian Scharenberg als Dirigent des SJB. Zum Abschied haben viele ehemalige SJB´ler noch einmal mitgespielt. Ein großartiger Auftritt!!

 

Die SJB-Weihnachtskonzerte 2016

Einmal mehr der krönende Abschluss einer gelungenen Konzertsaison! 



Das sjb-Nachwuchsorchester probt bereits intensiv für die bevorstehenden Advents- und Weihnachtskonzerte. Dazu gibt es jedes Jahr das

 

Probenwochenende

 

in der Jugendherberge Dorsten-Rhade.

Diesmal waren die Kinder am letzten Oktoberwochenende auf Reisen.

 

Und dabei war mal wieder der Spaß mindestens so wichtig wie die Musik.

 

 


Aktion: Lack ab

Geschafft! Sparkassen-Spendenaktion mit Erfolg beendet

Die Sparkasse Essen hat am 27. August die Schecks über 1000 Euro an die 175 Gewinner übergeben. Wir waren dabei!

                                             beide Fotos (c) Sparkasse Essen

Noch einmal herzlichen Dank an alle, die für das SJB abgestimmt haben.